X D Volumentechnik Workshop Lash-Stylistin Star Alona Ruban

X D Volumentechnik Workshop Lash-Stylistin Star Alona Ruban

Die International bekannte ukrainische Lash-Stylistin Alona Ruban ist an diesem Tag im Studio Wimpern-Traum am Mariendorfer Damm zu Gast, um dem Wimpern-Styling-Team in die zertifizierte Technik des Lash-Volumings, der sogenannten Hollywoodtechnik einzuführen. „Seit 2010 beschäftige ich mich mit dieser Art der Wimpernauffüllung – der russischen Volumentechnik. Das Prozedere ist für die Stylistin nicht einfach – lohnt sich aber, da nach einer zwei- bis dreistündigen Behandlung mit den angefügten Extensions aus Nerz- oder Seidenmaterial ein strahlender und permanenter Look aufgetragen wird, der den Strapazen vieler folgender Wochen standhalten kann“, erklärt die Beauty-Spezialistin, die inzwischen nicht nur in ihrer neuen polnischen Wahlheimat, sondern auch im westlichen Europa als Visagistin gern und viel gebucht wird. Die Assistentinnen im Studio am Mariendorfer Damm sind ebenso begeistert, wie die Models die mit der Lash-Technik an diesem Tag zuvor ungeahnte Wimpernfülle erhalten. „Bis zu sechs mal so viel Wimpernhärchen lassen sich in einer Sitzung problemlos und nachhaltig verdichten“, erklärt die Dame aus Kiew und ergänzt, „Je nach möglicher Auffüllung spricht man von der 2d, 3D bis zur 5D und 6D Russian Volumen Technik. Make-Up oder Auftrag von Mascara sind danach an den implentierten Wimpern nicht nötig – Wimpernzangen gehören der Vergangenheit an. Wir wählen mit unseren Kundinnen die Länge, die Tönung und auch die Formen typengenau aus – danach werden bis zu 200 Härchen pro Seite implementiert.“ Rubans Technik ist inzwischen so erfolgreich und ausgefeilt, dass sie ihre Erfahrungen in einem eigenen Buch im vergangenen Jahr veröffentlichen konnte.

Dieses Making-of des Make-Ups wird im kommenden Jahr auch in Deutschland erhältlich sein. Ein Nachschlagewerk, dass die Beauty-Stylistinnen des Studio Wimpern-Traum vielleicht gar nicht mehr benötigen werden – schließlich bekamen sie an diesem Tag die Ausbildung in dieser ganz besonderen Beauty-Technik von der Erfinderin selbst, der Star-Stylistin Alona Ruban ganz genau geschildert. Diese Methode der mehrfachen Auffüllung vorhandener Wimpern hat sie sich schließlich selbst vor rund 5 Jahren zertifizieren lassen. Jetzt gibt sie ihr Wissen weiter und schult europaweit Visagistinnen in diesen inzwischen als Hollywoodtechnik bekannten Anwendungen. „Das spezielle Wissen, das ich hier auch meinen Kolleginnen im Studio Wimperntraum in der 5D und 6D-Technik weitergeben konnte, bestand insbesondere in der Wahl der Extensions, der adäquaten Pinzettensortierung und vor allem in der genauen Ansatzmethode der einzelnen Härchen auf die vorhandene Naturwimper“, erklärt Ruban. In dieser speziellen Volumen-Technik werden dann zwei bis sechs extrem feine Eyelashextensions fächerartig verlängert und aufgefüllt – vorahndene Härchen werden gewissermßen mit feinen Ästchen aus Wimper-Extension in dieser Volumentechnik versehen. Für die Stylistinnen des Wimpern-Traum Studios stand am Ende dieses Ausbildungstages schließlich die Überreichung des Zertifikates über die Ausbildung in dieser Anwendungstechnik.

Und die Models selbst sind schier begeistert: Mehr Posh, mehr Style und Glanz hätte sich keine der Damen an diesem Tag von der Behandlung versprochen. „Die Behandlung war völlig relaxed und entspannt – und das Ergebnis ist sensationell. Ich hätte nicht gedacht, dass soviel Glamour so einfach und schnell möglich ist“, gesteht Nina, eine der nun wunderhübschen Lash-Volume-Testerinnen, die an diesem Sonnabend mit einem ganz neuen Facing ins Weekend starten kann.

Dieses Making-of des Make-Ups wird im kommenden Jahr auch in Deutschland erhältlich sein. Ein Nachschlagewerk, dass die Beauty-Stylistinnen des Studio Wimpern-Traum vielleicht gar nicht mehr benötigen werden – schließlich bekamen sie an diesem Tag die Ausbildung in dieser ganz besonderen Beauty-Technik von der Erfinderin selbst, der Star-Stylistin Alona Ruban ganz genau geschildert. Diese Methode der mehrfachen Auffüllung vorhandener Wimpern hat sie sich schließlich selbst vor rund 5 Jahren zertifizieren lassen. Jetzt gibt sie ihr Wissen weiter und schult europaweit Visagistinnen in diesen inzwischen als Hollywoodtechnik bekannten Anwendungen. „Das spezielle Wissen, das ich hier auch meinen Kolleginnen im Studio Wimperntraum in der 5D und 6D-Technik weitergeben konnte, bestand insbesondere in der Wahl der Extensions, der adäquaten Pinzettensortierung und vor allem in der genauen Ansatzmethode der einzelnen Härchen auf die vorhandene Naturwimper“, erklärt Ruban. In dieser speziellen Volumen-Technik werden dann zwei bis sechs extrem feine Eyelashextensions fächerartig verlängert und aufgefüllt – vorahndene Härchen werden gewissermßen mit feinen Ästchen aus Wimper-Extension in dieser Volumentechnik versehen. Für die Stylistinnen des Wimpern-Traum Studios stand am Ende dieses Ausbildungstages schließlich die Überreichung des Zertifikates über die Ausbildung in dieser Anwendungstechnik.

Und die Models selbst sind schier begeistert: Mehr Posh, mehr Style und Glanz hätte sich keine der Damen an diesem Tag von der Behandlung versprochen. „Die Behandlung war völlig relaxed und entspannt – und das Ergebnis ist sensationell. Ich hätte nicht gedacht, dass soviel Glamour so einfach und schnell möglich ist“, gesteht Nina, eine der nun wunderhübschen Lash-Volume-Testerinnen, die an diesem Sonnabend mit einem ganz neuen Facing ins Weekend starten kann.

Dieses Making-of des Make-Ups wird im kommenden Jahr auch in Deutschland erhältlich sein. Ein Nachschlagewerk, dass die Beauty-Stylistinnen des Studio Wimpern-Traum vielleicht gar nicht mehr benötigen werden – schließlich bekamen sie an diesem Tag die Ausbildung in dieser ganz besonderen Beauty-Technik von der Erfinderin selbst, der Star-Stylistin Alona Ruban ganz genau geschildert. Diese Methode der mehrfachen Auffüllung vorhandener Wimpern hat sie sich schließlich selbst vor rund 5 Jahren zertifizieren lassen. Jetzt gibt sie ihr Wissen weiter und schult europaweit Visagistinnen in diesen inzwischen als Hollywoodtechnik bekannten Anwendungen. „Das spezielle Wissen, das ich hier auch meinen Kolleginnen im Studio Wimperntraum in der 5D und 6D-Technik weitergeben konnte, bestand insbesondere in der Wahl der Extensions, der adäquaten Pinzettensortierung und vor allem in der genauen Ansatzmethode der einzelnen Härchen auf die vorhandene Naturwimper“, erklärt Ruban. In dieser speziellen Volumen-Technik werden dann zwei bis sechs extrem feine Eyelashextensions fächerartig verlängert und aufgefüllt – vorahndene Härchen werden gewissermßen mit feinen Ästchen aus Wimper-Extension in dieser Volumentechnik versehen. Für die Stylistinnen des Wimpern-Traum Studios stand am Ende dieses Ausbildungstages schließlich die Überreichung des Zertifikates über die Ausbildung in dieser Anwendungstechnik.

Und die Models selbst sind schier begeistert: Mehr Posh, mehr Style und Glanz hätte sich keine der Damen an diesem Tag von der Behandlung versprochen. „Die Behandlung war völlig relaxed und entspannt – und das Ergebnis ist sensationell. Ich hätte nicht gedacht, dass soviel Glamour so einfach und schnell möglich ist“, gesteht Nina, eine der nun wunderhübschen Lash-Volume-Testerinnen, die an diesem Sonnabend mit einem ganz neuen Facing ins Weekend starten kann.

Dieses Making-of des Make-Ups wird im kommenden Jahr auch in Deutschland erhältlich sein. Ein Nachschlagewerk, dass die Beauty-Stylistinnen des Studio Wimpern-Traum vielleicht gar nicht mehr benötigen werden – schließlich bekamen sie an diesem Tag die Ausbildung in dieser ganz besonderen Beauty-Technik von der Erfinderin selbst, der Star-Stylistin Alona Ruban ganz genau geschildert. Diese Methode der mehrfachen Auffüllung vorhandener Wimpern hat sie sich schließlich selbst vor rund 5 Jahren zertifizieren lassen. Jetzt gibt sie ihr Wissen weiter und schult europaweit Visagistinnen in diesen inzwischen als Hollywoodtechnik bekannten Anwendungen. „Das spezielle Wissen, das ich hier auch meinen Kolleginnen im Studio Wimperntraum in der 5D und 6D-Technik weitergeben konnte, bestand insbesondere in der Wahl der Extensions, der adäquaten Pinzettensortierung und vor allem in der genauen Ansatzmethode der einzelnen Härchen auf die vorhandene Naturwimper“, erklärt Ruban. In dieser speziellen Volumen-Technik werden dann zwei bis sechs extrem feine Eyelashextensions fächerartig verlängert und aufgefüllt – vorahndene Härchen werden gewissermßen mit feinen Ästchen aus Wimper-Extension in dieser Volumentechnik versehen. Für die Stylistinnen des Wimpern-Traum Studios stand am Ende dieses Ausbildungstages schließlich die Überreichung des Zertifikates über die Ausbildung in dieser Anwendungstechnik.

Und die Models selbst sind schier begeistert: Mehr Posh, mehr Style und Glanz hätte sich keine der Damen an diesem Tag von der Behandlung versprochen. „Die Behandlung war völlig relaxed und entspannt – und das Ergebnis ist sensationell. Ich hätte nicht gedacht, dass soviel Glamour so einfach und schnell möglich ist“, gesteht Nina, eine der nun wunderhübschen Lash-Volume-Testerinnen, die an diesem Sonnabend mit einem ganz neuen Facing ins Weekend starten kann.

2017-08-30T08:51:27+00:00